Absagen wegen des Coronavirus'

Seit dem 16. März findet an unserer Schule aufgrund der Entscheidung der Landesregierung kein regulärer Unterricht mehr statt. Weitere Informationen dazu - insbesondere was die Betreuung der Kinder betrifft - haben alle Elternhäuser per E-Mail erhalten.

Wann welche Klassen den sogenannten rollierenden Unterricht haben, wurde allen Elternhäuser per E-Mail mitgeteilt.

Bis zu den Sommerferine sind alle öffentlichen Veranstaltungen und alle Elternabende abgesagt. Wie es nach den Sommerferien weiter geht, können wir erst bekannt geben, wenn es eine Entscheidung der Schulaufsichtsbehörde für das ganze Land Nordrhein-Westfalen gibt. Aktuelle Informationen zu öffentlichen Veranstaltungen erhalten Sie jeweils in unseren Terminkalender.

Bleiben Sie gesund!

Der Öffentlichkeitskreis

Martinsmarkt - unser Basar

Jedes Jahr Mitte November verwandeln sich die Klassenräume dank vieler fleißiger Hände; z. B. in eine Speisekammer oder eine Handwerkerstube. „Hier herrscht immer eine besondere Atmosphäre“, lautet die Rückmeldung vieler Gäste.
Schon Wochen vorher haben die Schuleltern genäht, gefilzt, gesägt und gemalt, um die Verkaufsstände mit vielerlei Praktischem und Dekorativem für Haus und Garten, aber auch für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit zu füllen.
Verschiedene Aussteller aus der Region erweitern mit ihren Waren das Angebot und bieten unter anderem Pralinen, Wolle, Bienenwachskerzen, Mineralien und Bioprodukte an.


Für Kinder werden viele Aktivitäten angeboten: Sie können Moosgärtlein und Ledertaschen basteln, Kerzen ziehen oder filzen. Im Klassenzimmer mit einer Laterne durch einen echten Wald zu wandern und unterwegs so manche Überraschung zu entdecken – das macht den Märchenwald für die Kinder jedes Jahr zu einer besonderen Attraktion. Selbstverständlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.
Die Vorbereitung und Organisation liegt in den Händen des „Basarkreises“, aber die Mithilfe aller Eltern, der Oberstufenschüler und des Kollegiums ist erforderlich, um diese große Veranstaltung auf die Beine zu stellen.