Tag des offenen Unterrichts

Sie möchten mal erleben, wie an der Freien Waldorfschule Minden unterrichtet wird? Sie wüssten gerne, warum die Schule den Begriff "Frei" im Namen trägt? Sie haben ein Kind, welches auf unsere Schule gehen könnte? Diese und alle anderen Fragen und Wünsche können Sie am Tag des offenen Unterrichts am Samstag, den 14. Oktober 2017 mitbringen. Und dabei auch unser legendäres, von den Eltern gemachte Waldorfbuffet probieren...

Diesen und weitere Termin finden Sie in unserem Terminkalender.

Der Öffentlichkeitskreis

Links

In der Umgebung der Schule gibt es vier Waldorfkindergärten:

Waldorfkindergarten Bückeburg

Waldorfkindergarten Lübbecke

Waldorfkindergarten Minden

Kindergarten Frau Holle in Warmsen-Sapelloh

Die Waldorfschulen in NRW sind in der Landesarbeitsgemeinschaft NRW Waldorf zusammengefasst.

Alle deutschen Waldorfschulen bilden zusammen den Bund der Waldorfschulen.

Unsere 9. Klassen fahren zum Landbaupraktikum auf den Bauckhof in der Lüneburger Heide.

Die Anthroposophische Gesellschaft, Michael-Zweig Minden, ist in der Marienstr. 32 in 32427 Minden zu finden.

Die Christengemeinschaft Bielefeld, Gemeinde Minden, feiert regelmäßig Menschenweihehandlungen in der Marienstr. 32 in Minden.

Im Umkreis der Schule gibt es drei Bauernhöfe, die nach Demeter-Kriterien wirtschaften:

Demeter-Bauernhof Löwenburg in Porta Westfalica

Demeter-Bauernhof Westerwinkel in Stemwede-Levern