Tag des offenen Unterrichts

Am Samstag, den 5. Oktober haben Sie von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, einen waschechten Waldorfunterricht zu erleben. Verschiedene Klassen sind während des regulären Unterrichts zu beobachten. Wir bieten Ihnen zwei Unterrichtsblöcke mit mehreren Altersstufen zur Auswahl an. Im Anschluss können Sie Fragen zum Unterricht stellen. Außerdem können Sie an einer Führung durch die Schule teilnehmen sowie unser legendäres Waldorfbuffet probieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Diesen und weitere Termin finden Sie in unserem Terminkalender.

Der Öffentlichkeitskreis

Links

In der Umgebung der Schule gibt es vier Waldorfkindergärten:

Waldorfkindergarten Bückeburg

Waldorfkindergarten Lübbecke

Waldorfkindergarten Minden

Kindergarten Frau Holle in Warmsen-Sapelloh

Die Waldorfschulen in NRW sind in der Landesarbeitsgemeinschaft NRW Waldorf zusammengefasst.

Alle deutschen Waldorfschulen bilden zusammen den Bund der Waldorfschulen.

Unsere 9. Klassen fahren zum Landbaupraktikum auf den Bauckhof in der Lüneburger Heide.

Die Anthroposophische Gesellschaft, Michael-Zweig Minden, ist in der Marienstr. 32 in 32427 Minden zu finden.

Die Christengemeinschaft Bielefeld, Gemeinde Minden, feiert regelmäßig Menschenweihehandlungen in der Marienstr. 32 in Minden.

Im Umkreis der Schule gibt es zwei Bauernhöfe, die nach Demeter-Kriterien wirtschaften:

Demeter-Bauernhof Löwenburg in Porta Westfalica

Demeter-Bauernhof Westerwinkel in Stemwede-Levern

 

Wer Interesse an einem Freiwilligendienst im Ausland hat, kann sich über ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Freunden der Erziehungskunst, einem Mitglied der weltweiten Waldorfbewegung, erkundigen.