Absagen wegen des Coronavirus'

Öffentliche Veranstaltungen in der Schule sind aufgrund der Coronaepedemie entweder ganz untersagt oder nur unter Auflagen genehmigt. Deshalb können wir nur kurzfristig entscheiden, welche der geplanten Termine stattfinden und welche nicht. Frühestens ab Juni finden die Infoabende am dritten Dienstag im Monat wieder statt, eine Anmeldung ist vorgeschrieben. Aktuelle Informationen zu allen öffentlichen Veranstaltungen sowie Hinweise zu weiteren Informationen erhalten Sie jeweils in unseren Terminkalender.

Alles Gute, vor allem Gesundheit, wünscht

der Öffentlichkeitskreis

Community Dance der Mindener Schulen

Community Dance Minden ist ein Tanzprojekt, an dem schulübergreifend Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse teilnehmen. Inzwischen ist es eine feste Institution im kommunalen Bildungskonzept der Stadt Minden. Große Aufführungen  in der Kampa-Halle wie "Carmina Burana", Verdis "Requiem" und "Die Schöpfung" wechselten sich in den letzten Jahren mit kleineren Projekten auf der Bühne des Stadttheaters ab. Besondere Höhepunkte waren Auftritte bei den evangelischen Kirchentagen in Dresden und in Hamburg.
Community Dance Minden bietet nicht nur den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern ein großartiges persönliches Erlebnis, sondern fördert auch Kontakt, Wertschätzung und Verständnis zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern der verschiedenen weiterführenden Schulen der Stadt Minden.
Die künstlerische Leitung liegt in Händen des Profi-Tänzers Miguel Angel Zermeňo aus Bonn, der die Choreografien aus den einzelnen Schulen zu einem Ganzen zusammenführt.